Maddraxikon,  PODDRAX

PODDRAX #010 Interview mit Matthew Drax

Tu ma sa feesa Freunde!
Heute habe ich euch ein ganz besonderes Interview mitgebracht. Ich habe keine Kosten und Mühen gescheut um für diese Folge des MADDRAX Podcasts einen ganz besonderen Gast aufzutreiben. Er hat bisher noch niemanden ein Interview gegeben, denn er ist immer zu beschäftigt damit die dunkle Zukunft der Erde retten zu müssen. Der Serienheld höhst Persönlich, Mister Matthew Drax hat sich mit mir zu einem Video Call getroffen. Ich kann mir keinen besseren Gast vorstellen mit dem sich dieses kleine PODDRAX Jubiläum feiern lässt.

Was anfing als kurzweiliger Schnack zum Zyklusstart meiner liebsten Romanheftserie, entwickelt sich immer stärker zu einem ausgewachsenem Fan-Projekt. Ich hoffe sehr ihr habt eben so viel Spaß mit diesem Interview mit Matthew Drax wie ich. Wenn ihr Fragen für ihn habt stellt sie einfach in den Kommentaren. Nur keine falsche Scheu! Ich werden diese über das ParallelWeltVisualisierungsPortal an ihn weiterleiten. Sobald er mir antwortet lasse ich es euch sofort wissen!

Übrigens wenn ihr den Video Call in seiner vollen Qualität erleben wollt schaut es euch unbedingt auf YouTube

☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄☄

MADDRAX ist eine Heftroman-Serie aus dem Bastei-Verlag, die seit dem 8. Februar 2000 zweiwöchentlich erscheint. Die Serie verbindet die Genres Science-Fiction, Horror und Fantasy. Sie erzählt die Geschichten des USAF-Piloten Matthew Drax, der um 500 Jahre in die Zukunft geschleudert wird. In einer von einem Kometeneinschlag verwüsteten Welt trifft er auf die im Text oft als Barbarin bezeichnete Aruula, die telepathische Kräfte hat und ihm aufgrund eines akustischen Missverständnisses den titelgebenden Namen Maddrax verleiht. Hinzu kommen etliche Nebencharaktere, die immer wieder in einzelnen Romanen auftreten.

Weitere Informationen zur Serie unter:
Bastei Lübbe Verlag
☄ https://www.facebook.com/MattDrax​

Das MADDRAXIKON gibt es auch auf Facebook, YouTube und Instagram

Musik: Seb
Ton & Schnitt: Holger Ehrmann

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.